Zur Übersicht

Vortrag

Lärmreduktion in Flugzeugen mit aktiven Linings

Mittwoch (21.06.2017)
15:50 - 16:10 Uhr
Bestandteil von:


Das DLR erforscht im Verbund mit dem Industriepartner Diehl Aircabin die Möglichkeiten zur Lärmreduktion in Flugzeugen mit Hilfe von aktiven Seitenwandverkleidungsteilen (Linings). Neuartige Antriebe in Kombination mit leichten und hochsteifen Rumpfstrukturen können die Transmission insbesondere von niederfrequentem Schall in die Kabine begünstigen. Linings stellen als große schallabstrahlende Flächen einen wichtigen Transmissionspfad dar. Es wird daher versucht, die Schallabstrahlung von Linings durch adaptronische Maßnahmen zu beeinflussen und die in die Kabine eingetragene Schallleistung zu reduzieren.

Dieser Beitrag soll einen Einblick in die Erforschung aktiver Linings am DLR geben und auf wichtige Ergebnisse eingehen. Zur Durchführung von Experimenten wurde eine Rumpfstruktur aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK) gefertigt und in die Prüföffnung eines Transmissionsprüfstands eingebaut. An dieser Rumpfstruktur ist das Lining gelagert. Das System wird seitens der Rumpfstruktur mit einem Lautsprecherfeld akustisch angeregt. Die Realitätsnähe des Versuchsaufbaus erlaubt belastbare Aussagen über die Wirksamkeit passiver und aktiver Akustikmaßnahmen. Die Messergebnisse zeigen, dass mit nur wenig Aktuatorik erhebliche Reduktionen der abgestrahlten Schalleistung und der Schalldruckpegel im Passagierbereich vor dem Lining zu erreichen sind. Durch Zusatzfunktionen wie Passenger Announcement (PA) könnten klassische Lautsprechersysteme ersetzt und Masse eingespart werden.

 

Sprecher/Referent:
Dr. Malte Misol
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)
Weitere Autoren/Referenten:
  • Thomas Haase
    Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.
  • Dr. Stephan Algermissen
    Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.
  • Veatriki Papantoni
    Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.
  • Prof. Dr. Hans Peter Monner
    Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.